Kasematten in Brüggen 

 

 

2,6 Millionen Euro investierte die Europäische Union in das INTERREG-Programm Deutschland-Nederland. 330.000 Euro kostete davon die Umgestaltung der Brüggener Kasematten. Die Burggemeinde trug selbst rund 100.000 Euro als Eigenanteil. Die Kasematten im Brüggener Burgwall wurden durch die Vertreter der Partner des Interreg-Projektes „Kulturgeschichte digital“ im Rahmen eines Symposiums in der Burg Brüggen besucht. Damit ist das 2014 begonnene Projekt abgeschlossen. 

Mehr dazu über die Handy-App „Auf Spuren – Biografie einer Landschaft“ und „Kasematten Brüggen“ 

 

Fotos: Birgit Sroka

 

 

Hier finden Sie uns

ose Mont 

Sroka GbR

Michael & Birgit Sroka

Am Hollenberg 29

41379 Brüggen
 

Rufen Sie einfach an unter

Mobil      0151 149 27 116
Festnetz  02157 888 3846

 

täglich erreichbar von 9.30 Uhr bis 20 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osemont - Bitte stöbern Sie oben durch unsere einzelnen Rubriken - Feedback gerne an info@osemont.de