Sport in der Region 

Nicht alle Meldungen bekommen wir in ose Mont unter. Die Seitenzahl ist leider begrenzt. Hier haben wir den Vorteil, dass wir gerne Eure Meldungen online setzen können. Bitte einfach eine Mail an redaktion@osemont.de schicken

 

 

Schlüffkes Turnier bei der TG Waldniel

 

Zum fünften Mal veranstaltete die TG Waldniel am 2. September ihr Schlüffkes Turnier. Bei strahlendem Sonnenschein startete man um 12.30 Uhr mit den Spielen im Mixed-Modus. Insgesamt wurden fünf Runden gespielt. Die jeweiligen Gewinner wandern nach der Runde jeweils einen Platz weiter, die Verlierer verbleiben auf ihrem Platz. So spielen bei dem Hobbyturnier, bei dem der Spaß im Vordergrund steht, Gewinner und Verlierer auch gegeneinander. Am Ende siegen die Dame und der Herr, die die meisten Punkte bzw. Spiele haben, so Pressewartin Steffi von der Forst.

 

Zwischen den Spielen gab es wie immer eine Pause mit leckerem Kaffee und Kuchen. Danach wurde weitergespielt, um schließlich die Sieger zu ermitteln. Marita Kickartz und Karl-Heinz Pardon waren die glücklichen Gewinner des Tages.

Weitere Informationen zur TGW unter www.tg-waldniel.de

 

Foto: TG Waldniel

 

 

Zeltlager in Lüttelforst

 

Am 24. und 25. August fand wieder das Kinderzeltlager der Apollo 11 Lüttelforst, auf dem Sportplatz in Lüttelforst statt. Auch in diesem Jahr hat die Apollo 11 Jugendabteilung alle Kinder aus Lüttelforst und Umgebung (auch nicht Vereinsmitglieder) zum jährlich stattfindenden Zeltlager einladen. Dieses Zeltlager ist kostenlos und wird durch die Jugendabteilung organisiert und finanziert. Es wird lediglich um eine freiwillige Spende, für das Projekt Regenbogenland, gebeten.

Das sich über 24 Kinder anmelden würden, hatten wir uns gewünscht aber nicht erwartet. Erweitert wurde die Gruppe durch acht fleißige jugendliche Helfer, die den Erwachsenen mit Rat und Tat zur Seite standen. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und das ganze Betreuerteam!

 

Gestartet wurde am Freitag mit einer Schnitzeljagd, nach dem alle Zelte aufgebaut waren. So manches Kind dachte zwar, dass die Schnitzel für das Abendessen gesucht werden müssen, aber nach dem alle wohlbehalten am Sportplatz angekommen waren, war das schon vergessen.  Den Grill mit leckeren Würstchen konnte man schon von Weitem riechen. Dazu gab es leckere Salate, die von den Eltern gemacht wurden, und zum Nachtisch Kuchen und Muffins. Nachdem das Feuerholz für das spätere Lagerfeuer im anliegenden Buchenwald gesucht wurde, stand das neu angeschaffte Werwolf-Spiel hoch im Kurs. Einige Kinder kannten das Spiel schon und so wurden mehrere Runden gespielt und sich auf die bevorstehen Nachtwanderung „einzugruseln“. Denn danach folgte die Nachtwanderung. Organisiert durch die helfenden Jugendlichen, die mit viel Ehrgeiz und Spaß diese geplant hatten. Highlight war die selbst ausgedachte Geschichte, von der Moorleiche aus Lüttelforst. Diese wurde am Dorfplatz, von einem weisen Mann, vorgelesen. Weiter ging es, mit schaurigen Geräuschen, an der Schwalm entlang bis zur Mühle, wo die Moorleiche zu ihrem Jahrestag zusehen war. Und auch auf dem Rückweg wurden die Kids nicht verschont, doch Wasserbomben, Clowns und sogar ein Toter konnten die Kinder nur schwer schocken. Zurück im Lager wärmten sich die Kinder direkt am Lagerfeuer mit einem leckeren Stockbrot auf.

 

Nach einer eher kurzen Nacht und einem stärkenden Frühstück bestritten die Kinder in vier Gruppen eine Dorfrallye. Es gab Fragen zur Apollo und zum Dorf Lüttelforst, Hinweise zum Weg und natürlich traditionell einige Aufgaben - so musste beispielsweise ein rohes Ei gekocht zurück gebracht werden, in eine rohe Spaghetti einen Knoten gemacht werden und einige Gegenstände wie eine Klobürste, Socken, Unterhose, Vogelfedern organisiert werden. Auf dem Sportplatz erwartete die Kids dann noch ein Schatz.

Foto: Apollo Lüttelforst

Hier finden Sie uns

ose Mont 

Sroka GbR

Michael & Birgit Sroka

Am Hollenberg 29

41379 Brüggen
 

Rufen Sie einfach an unter

Mobil      0151 149 27 116
Festnetz  02157 888 3846

 

täglich erreichbar von 9.30 Uhr bis 20 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Osemont